Gesundheit durch Entsäuerung

Die tiefer liegende Ursache für viele Krankheiten ist eine chronische Übersäuerung des Körpers. Da der Körper einen bestimmten ph-Wert zum funktionieren braucht, ist das Säure-Base-Gleichgewicht äußerst wichtig für die Gesundheit. Ist der Körper übersäuert, muss die dieser Zustand durch basische Mineralstoffe ausgeglichen werden. Dazu werden in verschiedenen Regionen des Körpers Mineralstoffe abgebaut, vorzugsweise in den Knochen. Saure Schlacken werden abgelagert, wenn sie nicht neutralisiert und ausgeschieden werden können

Krank durch Übersäuerung ?

Übersäuerung kann zu einer ganzen Reihe von Krankheiten führen, von Allergien über Gallensteine, Herzkrankheiten, Migräne, Muskelverhärtungen, Rheuma und vielen anderen. Besonders bei Männern führt sie oft zu Haarausfall, da Mineralstoffe aus der Kopfdecke abgebaut werden. Insgesamt wird der Körper durch Übersäuerung anfälliger für eine Vielzahl von Krankheiten und er altert schneller. Glücklicherweise lässt sich der Organismus auch wieder remineralisieren und entsäuern, was zu einer starken Verbesserung von Gesundheit und Lebensqualität führen kann.

Entsäuerung statt Übersäuerung

Die Hauptquelle für Säure in unserem Körper ist sicherlich die Nahrung, die wir zu uns nehmen. Alkohol, Zigaretten, Kaffee, Fleisch und Zucker sind stark säurehaltig oder säurebildend. Obst, Kartoffeln, Kräuter und andere Nahrungsmittel sind dagegen basenspendend. Zusätzlich zu einer basenhaltigen Diät gibt es inzwischen eine reihe von basenhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln in Drogerien oder Apotheken zu kaufen. Es hilft auch eine Entschlackung des Darms mit anschließender Remineralisierung durch Basenpulver. Wichtig ist es auch, immer genügend Wasser zu trinken, vorzugsweise ohne Kohlensäure. Ein weiteres sehr gutes Mittel gegen Übersäuerung ist Sport. Durch die verstärkte Atmung beim Sport wird vermehrt Kohlendioxid ausgeatmet, was zu Entsäuerung führt. Auch über die Haut können Säuren aus dem Körper abtransportiert werden. Nimmt man ein ausreichend langes basisches Bad, beginnt der Austausch der Mineralstoffe durch die Haut den Körper zu entsäuern.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>