Mantak Chia – Gesundheit, Vitalität und langes Leben

Mantak Chia ist ein taoistischer Meister, der in Thailand lebt. Schon von jungen Jahren an hat er in verschiedenen asiatischen Ländern von buddhistischen und taoistischen Meistern wertvolle Heil- und Energietechniken erlernt. Später entwickelte er aus diesem sehr umfangreichen Wissen das System den ‘Heilenden Tao‘ oder ‘Tao Yoga‘, das viele verschiedene Techniken zur Erlangung von Gesundheit und Jugend und zur Heilung lehrt.
Die chinesische Tradition des Taoismus ist Tausende von Jahren alt, und neben philosphischen Lehren wie beispielsweise denen des Lao Tse, wurde durch die Jahrhunderte das Wissen um Heilung und Energietechniken von taoistischen Meistern weitergegeben. Dieses Wissen liegt der modernen Akupunktur zugrunde, die mithilfe der Manipulation bestimmter Energiepunkte auf Energiemeridianen energetisch Krankheiten behandelt. Trotz der Unsichtbarkeit dieser Meridiane, ist die Akupunktur inzwischen in der westlichen Welt anerkannt und ihre Wirkung bestätigt.

Kleiner Energiekreislauf im Tao Yoga

Das taoistische Wissen von Mantak Chia arbeitet auch mit diesen Meridianen. Mithilfe der Vorstellungskraft wird die Chi-Energie durch die beiden Hauptleitbahnen des Körpers geführt, die gemeinsam den ‘Kleinen Energiekreislauf’ bilden. Dadurch wird die Energie gleichmäßig auf die zwölf Hauptmeridiane verteilt und so werden die Organe gesund und vital erhalten.
Das Buch Gesundheit, Vitalität und langes Leben: Der Weg zur unerschöpflichen Quelle der Lebenskraft beschreibt zu Beginn die taoistische Philosophie und die Chi-Energie. Dann wird in vielen Kapiteln sehr ausführlich und mit vielen Zeichungen gezeigt, wie man den Kleinen Energiekreislauf öffnen, die Energie darin zirkulieren lassen, und so seine Gesundheit und Vitalität verbessern kann. Außerdem wird dargelegt, wie man sich mit anderen Energien, z.B. der Energie der Erde verbinden kann, um so den Körper weiter zu stärken. Jedes Kapitel beschreibt eine neue Technik, die man ca. zwei Wochen üben sollte, bevor man zum nächsten Kapitel übergeht.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>