Innere Harmonie durch Traditionelle Chinesische Medizin

China, eine der ältesten Zivilisationen der Welt, entwickelte schon vor über 2000 Jahren ein eigenes Gesundheitssystem, dass sich komplett von der westlichen Medizin unterscheidet. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), die im Westen vor allem durch die Akupunktur bekannt geworden ist, wird bis heute praktiziert und erfreut sich auch außerhalb Chinas immer größerer Beliebtheit.

Anders als die westliche Medizin, die durch Chirurgie und Arzneien meist isolierte Körperpartien behandelt, wird in der TCM mit nichtinvasiven Methoden die Ganzheit des Körpers behandelt. Nach der zugrundeliegenden Philosophie von Ying und Yang und den fünf Elementen bedeutet Krankheit immer, dass der Körper sich in einem energetischen Ungleichgewicht befindet...

Read More

Neale Donald Walsch – von Gott inspiriert

Der US-amerikanische Bestsellerautor Neale Donald Walsch ist Verfasser der „Gespräche mit Gott“-Serie, die auch in Deutschland große Bekanntheit erlangt hat.

Er wuchs im US-Bundesstaat Wisconsin als Sohn einer katholischen Familie auf und fühlte sich schon früh inspiriert von der christlichen Lehre, jedoch oftmals auch befremdet vom katholischen Moral- und Strafsystem. Neben seinem Interesse für theologische Schriften verschiedener Religionen arbeitete er unter anderem als Radiomoderator und Zeitungsredakteur, bevor er in einem Schicksalsjahr all seine Besitztümer verlor, seine Ehe zerbrach und er sich nach einer Halsverletzung als Obdachloser in einem Wohnwagenpark wiederfand.

Wütend und enttäuscht vom Leben begann er seinen Frust in einem Notizbuch aufzuschreiben und rief Gott ...

Read More

Carlos Castaneda – Reisen für das Bewusstsein

Carlos Castaneda und sein indianischer Lehrer Don Juan gehören seit den 70er Jahren zu den bekanntesten und gleichzeitig geheimnisvollsten Figuren der esoterischen Literatur. Castaneda erhielt zeitweise sogar den Titel „Pate der New Age Bewegung“ und war eine inspirierende Quelle für viele prominente Künstler und Filmemacher.

Zu Beginn der 60er Jahre traf Carlos Castaneda, zu dieser Zeit noch Anthropologiestudent in Los Angeles, seinen Mentor und Lehrer Don Juan. Dieser erkannte in dem jungen Mann sofort seinen Lehrling und Nachfolger und unterwies in in den folgenden Jahren in der jahrhundertealten indianischen Zauberertradition seiner Vorfahren. Castaneda reiste so oft er konnte nach Mexico, wo der alte Indianer lebte, und war ein begieriger Schüler.

Seine Lehrjahre dokumentierte...

Read More

Esther Hicks – Stimme für Abraham

Ende der 80er Jahre begannen Esther Hicks und ihr Mann Jerry, inspiriert von einer Begegnung mit Jane Roberts, regelmäßig zu meditieren. Nach einer Zeit bemerkte Esther, dass sie im meditativen Zustand Botschaften empfing. Die Quelle der Botschaften bezeichnete sich selbst als Abraham – eine Gruppe nicht-physischer Entitäten, die sich mithilfe von Esther ausdrücken wollte.

Aus dieser Begegnung entwickelten sich über die Jahre die „Lehren von Abraham“, die eine praktische Lebensphilosophie beschreiben, die sich hauptsächlich vom sogenannten Gesetz der Anziehung handelt, das später durch den Film „The Secret – Das Geheimnis“ bekannt wurde. Nach Abraham sorgt dieses universelle Gesetz dafür, dass man im Leben immer exakt das bekommt, was man durch seine Gedanken anzieht...

Read More

Deepak Chopra – Gesundheit durch Ayurvedische Weisheit und Yoga

Deepak Chopra, geboren in Indien, ist Internist und Endokrinologe und lebt in Kalifornien. Zusätzlich zu seiner Ausbildung in westlicher Medizin lernte er bei dem bekannten indischen Guru Maharishi Marhesh Yogi, der den modernen Ayurveda neu begründete, die Grundlagen des jahrtausendealten ayurvedischen Wissens. Seitdem hat er viele erfolgreiche Bücher über das indische Heilwissen geschrieben, und die alten Methoden mit moderner Medizin und Forschung verknüpft. Sein wohl bekanntestes Buch Perfect Health: The Complete Mind Body Guide, das in Deutschland zur Zeit leider vergriffen ist, beschreibt die theoretischen und praktischen Grundlagen des Ayurveda wie Ernährung, Yoga und Meditation, mit Anleitungen, wie man diese im Alltag umsetzen kann.

Das Tor zu vollkommenem Glück: Ihr Zugang ...

Read More

Gesundheit durch Entsäuerung

Die tiefer liegende Ursache für viele Krankheiten ist eine chronische Übersäuerung des Körpers. Da der Körper einen bestimmten ph-Wert zum funktionieren braucht, ist das Säure-Base-Gleichgewicht äußerst wichtig für die Gesundheit. Ist der Körper übersäuert, muss die dieser Zustand durch basische Mineralstoffe ausgeglichen werden. Dazu werden in verschiedenen Regionen des Körpers Mineralstoffe abgebaut, vorzugsweise in den Knochen. Saure Schlacken werden abgelagert, wenn sie nicht neutralisiert und ausgeschieden werden können

Krank durch Übersäuerung ?

Übersäuerung kann zu einer ganzen Reihe von Krankheiten führen, von Allergien über Gallensteine, Herzkrankheiten, Migräne, Muskelverhärtungen, Rheuma und vielen anderen...

Read More

Entspannung durch Zimmerbrunnen

Viele Menschen legen inzwischen ebenso viel Wert auf Entspannung wie auf Funktionalität, wenn es um die Einrichtung ihrer Wohnung geht. Daher kann man heute in vielen Wohnungen Dinge wie eine Buddha-Statue oder Räucherstäbchen finden. Eine beliebte Variante, um einen Raum zur Oase der Entspannung umzugestalten sind Zimmerbrunnen. Durch ein solches kleines Wasserspiel ensteht ein angenehmes plätscherndes Geräusch, dass zur persönlichen Ruhe beiträgt.

Zimmerbrunnen im Feng Shui

Besonders aus der chinesischen Raum-Lehre des Feng Shui sind Zimmerbrunnen bekannt. Dort steht fließendes Wasser für Reichtum und Fülle und stellt ein wichtiges Element der Wohnungsgestaltung dar. Doch ist es nach dieser Lehre wichtig, dass das Wasser stets sauber ist, und alle 2-3 Tage erneuert wird...

Read More

Meditation: Entspannung für Körper und Seele

Nachdem über Jahrhunderte in unserem Kulturkreis hauptsächlich in Klöstern meditiert wurde, ist es heutzutage schon fast Bestandteil des normalen Lebens geworden auf irgendeine Weise zu meditieren. Mit der wachsenden Beliebtheit fernöstlicher Traditionen wie Buddhismus und Yoga im Westen, haben auch die entsprechenden Meditationsformen Eingang in unsere Kultur gefunden.

Wirkung der Meditation

Meditation bedeutet, dass man seine zerstreuten Gedanken und Sinne fokussiert oder aus der äußeren Welt zurückzieht, um innerlich zur Ruhe zu kommen. Dazu gibt es eine Menge verschiedener Techniken und Traditionen...

Read More

Der Glaube an Engel

In den meisten Religionen und Traditionen gibt es den Glauben Engel oder ähnliche spirituelle Wesenheiten. Im Christentum sind Engel schon immer sehr präsent und Bestandteil des alltäglichen Glaubens gewesen, jeder kennt die Bilder von ihnen in Kirchen oder in der sakralen Kunst. Seit der Aufklärung ist der Glaube an Engel immer stärker dem Glauben an eine wissenschaftlich erklärbare Welt gewichen, in der es für übernatürliche Phänomene keinen Platz mehr gibt. Doch auch wenn sich die Existenz von Engeln nicht wissenschaftlich beweisen lässt, glauben nach wie vor sehr viele Menschen an den Schutz und die Unterstützung die sie ihnen gewähren.

Engel in den letzten Jahren immer präsenter

In den letzten Jahren sind Engel wieder viel präsenter im Alltagsverständnis vieler Menschen ...

Read More

Ist Channeling möglich?

Wenn ein Medium die Botschaften einer höheren Wesenheit ‘durchgibt’ so bezeichnet man das als Channeling. Dabei kann das Medium entweder in einem Trancezustand sein, oder es entspannt sich lediglich und begibt sich in einen Zustand der Meditation. Zu den bekanntesten Channelern und den dazugehörigen gechannelten Wesenheiten gehören: Esther Hicks (Abraham), Lee Caroll (Kryon), Jane Roberts (Seth), Sanaya Roman (Orin) und Doreen Virtue (Engel). In der esoterischen Literatur gibt es inzwischen eine Fülle von gechannelten Botschaften.

Frohe Botschaften durch Channeling

Die gechannelten Wesenheiten bezeichnen sich meistens als Lichtwesen, die ohne Körper in höheren Ebenen existieren...

Read More